15.04.2019: 9 Punkte Wochenende +++ 11.03.2019: Jahreshauptversammlung SVH +++ 10.03.2019: Spielabsage >> Forum: Aktuell >> Download: SVH-Aktuell-01.2018 +++ Vereinsheft-12.2016 >> Neuer User: Andreas Jacobs +++ Christin Immenga >> Online:
SVH II mit Remis in Moordorf
Verfasst von Hilmar Ukena am 25.09.2020 um 14:59 Uhr 1

Beflügelt von Erfolg nach einer starken Aufholjagd am letzten Wochenende sollte gegen Ostfrisia Moordorf U23 II der nächste Dreier her.

Im Gegensatz zum letzten Spiel startete der SVH schlecht in die erste Halbzeit. Aufgrund von vielen Ungenauigkeiten und fehlendem Kampfgeist kamen nur sehr wenige Torchancen zustande. Ostfr. Moordorf war engagierter und konnte die erste Halbzeit mit Toren in der 19‘ und 25‘ für sich entscheiden.

Geknickt ging es mit diesem 0:2 Rückstand aus Fehntjer Sicht in die Halbzeitpause. Nach einigen Umstellungen nahm sich der SVH fest vor, die Aufholjagd mit dem Kampfeswillen vom letzten Spiel zu wiederholen.

Der SVH kam wie ausgewechselt aus der Kabine. Bereits in der 48. Minute war es Sascha Schwarz mit dem Anschlusstreffer, der aus gut 25m mit einem Freistoß von der rechten Seite beim gegnerischen Keeper für Probleme sorgte.

Der Ostfrisia gelang in der zweiten Halbzeit nicht mehr viel und vergab Mitte der zweiten Halbzeit auch noch eine 100 prozentige Torchance, die das Spiel sicherlich entschieden hätte. Die Fehntjer konnten ordentlich Druck aufbauen. In der 80. Spielminute war es Jannik Schwarz, der nach Vorlage durch den zuvor eingewechselten Jan Dittmann den Ball in die Maschen schlug. Da war der Ausgleich!

2:2 war auch gleichzeitig der Endstand. Auf den ersten Blick etwas ärgerlich, so hatte man doch durch einen verschossenen Elfmeter die Führung verpasst. Auf den zweiten Blick waren alle Beteiligten mit dem Punktgewinn mehr als zufrieden, denn wieder wurde ein Halbzeitrückstand durch Motivation und ein Füreinander aufgeholt.

Kann man an diese Leistung anknüpfen, so sind auch in den nächsten Spielen Punkte gewiss!

Am nächsten Samstag hat die zweite Herren des SVH spielfrei. Weiter geht es am 02.10.2020, dann geht es für die Mannschaft zur Reserve des TuS Weene und will dort die nächsten Punkte holen!

Wir sehen uns, auf’m Platz!

 

Jens Kampen



Seiten: -

Bitte Login benutzen, um Kommentare zu schreiben.
Das Foto zeit den SVH Vorstand 2017 von links nach rechts: K.H. Oelrichs, C. Reitmeyer, C. Freericks, H. Kusch, H. Ukena, J. Sanders, C. Planteur, A. Jacobs, L. Gronewold und M. Kusch <em><strong>Der SVH dankt seinen Sponsoren</strong></em> <em><strong>Der SVH dankt seinen Sponsoren</strong></em> <em><strong>Der SVH dankt seinen Sponsoren</strong></em> <em><strong>Der SVH dankt seinen Sponsoren</strong></em> <em><strong>Der SVH dankt seinen Sponsoren</strong></em> <em><strong>Der SVH dankt seinen Sponsoren</strong></em> <em><strong>Der SVH dankt seinen Sponsoren</strong></em> <em><strong>Der SVH dankt seinen Sponsoren</strong></em> <em><strong>Der SVH dankt seinen Sponsoren</strong></em> <em><strong>Der SVH dankt seinen Sponsoren</strong></em> <em><strong>Der SVH dankt seinen Sponsoren</strong></em> Der SVH, ein Sportverein verbindet Jung und Alt! Die Ehrungen der JHV 2015 60 Jahre SV Hinrichsfehn
Wer ist online
Alle Online-Nutzer mit ihren Avataren
Keine Einträge gefunden.