15.04.2019: 9 Punkte Wochenende +++ 11.03.2019: Jahreshauptversammlung SVH +++ 10.03.2019: Spielabsage >> Forum: Aktuell >> Download: SVH-Aktuell-01.2018 +++ Vereinsheft-12.2016 >> Neuer User: Andreas Jacobs +++ Christin Immenga >> Online:
2. Herren siegt spektakulär 4:2
Verfasst von ChristianF am 28.04.2018 um 21:45 Uhr 1

Ingo Buss gewinnt 4:2 gegen Weene II

In einem hektischen Spiel gegen den zickigen Tus Weene konnte sich am gestrigen Freitag der SVH durchsetzen. Dafür wurde erneut SVH-Legende Ingo Buss aus dem Ruhestand reaktiviert, der sich mit einer Gala-Vorstellung für das entgegengebrachte Vertrauen bedanke. Schon in der 15. Spielminute bewies er, dass er seinen Torinstinkt trotz offiziellem Karriereende nach wie vor nicht verloren hat. Nach einem Tönie-Freistoß reagierte er am schnellsten und knallte den Abpraller ins Tor. 1:0 Ingo Buss! Einige Minuten später zeigte F. Behrends, dass er sich vom Stürmervorbild noch was abschauen wollte und antizipierte in einer ähnlichen Spielsituation den nächsten Abpraller. Doch die Ausbildung ist wohl noch nicht ganz abgeschlossen, denn der Abstauber landete im Abfangzaun. Aber Bussi zeigte ein großes Lehrerherz und lies weitere Möglichkeiten zum Abschauen folgen. In der Nachspielzeit der ersten Halbzeit bekam er von Börns einen Ball in den Lauf geköpft und lies dem gegnerischen Keeper im 1 gegen 1 keine Chance. 2:0 Ingo Buss!

In der zweiten Halbzeit konnte Weene komischerweise ausgleichen. Wie schon am vergangenen Dienstag schien der SVH den Sieg vorzeitig feiern zu wollen. Aber Ingo Buss wäre nicht Ingo Buss wenn er nach zwei Toren aufhören wurde. In der 70. Minute nutze er eine Book-Ecke und erzielte die erneute Führung. 3:2 Ingo Buss! Fünf Minuten später vollendete er seine One-Man-Show und ballerte dem verängstigten Torwart gar das vierte Tor in die Maschen. 4:2 Ingo Buss!

In der nächsten Woche steht schon das nächste Derby vor der Tür und der SVH nimmt am Donnerstag den weiten Weg zum Rückspiel nach Wiesmoor auf sich. Wir freuen uns über viele Fehntjer Zuschauer! Die Bitte der Germanen, Ingo nicht für den Derbykader zu nominieren, hat mich erreicht und werde ich an unser Trainerteam weiterleiten.

 

Aufstellung SVH: Ingo Buss und weitere

Tore:     1:0 Ingo Buss

2:0 Ingo Buss

3:0 Ingo Buss

4:0 Ingo Buss  



Seiten: -

Bitte Login benutzen, um Kommentare zu schreiben.
Das Foto zeit den SVH Vorstand 2017 von links nach rechts: K.H. Oelrichs, C. Reitmeyer, C. Freericks, H. Kusch, H. Ukena, J. Sanders, C. Planteur, A. Jacobs, L. Gronewold und M. Kusch <em><strong>Der SVH dankt seinen Sponsoren</strong></em> <em><strong>Der SVH dankt seinen Sponsoren</strong></em> <em><strong>Der SVH dankt seinen Sponsoren</strong></em> <em><strong>Der SVH dankt seinen Sponsoren</strong></em> <em><strong>Der SVH dankt seinen Sponsoren</strong></em> <em><strong>Der SVH dankt seinen Sponsoren</strong></em> <em><strong>Der SVH dankt seinen Sponsoren</strong></em> <em><strong>Der SVH dankt seinen Sponsoren</strong></em> <em><strong>Der SVH dankt seinen Sponsoren</strong></em> <em><strong>Der SVH dankt seinen Sponsoren</strong></em> <em><strong>Der SVH dankt seinen Sponsoren</strong></em> Der SVH, ein Sportverein verbindet Jung und Alt! Die Ehrungen der JHV 2015 60 Jahre SV Hinrichsfehn
Wer ist online
Alle Online-Nutzer mit ihren Avataren
Keine Einträge gefunden.